Inspiration Store

Entwicklung und Bau
eines Concept-Stores

Verbindung von On- und Offline Shopping-Erlebnissen.
Expertise
Schnittstellenentwicklung
Payment Integration
Back-end UX
Projektmanagement
Backend Entwicklung
Frontend Entwicklung

Dauer
6 Monate
Herausforderung
Gemeinsam mit PayPal, eBay und Metro haben wir einen Concept-Store entwickelt, der On- und Offline Händlerkanäle integrativ für den Kunden miteinander verbindet. Das hinter „The Inspiration Store“ stehende Konzept unterstützt stationäre Händler dabei, ihre Waren über Online- und mobile Kanäle verfügbar zu machen, während reine Online-Händler gleichzeitig einen stationären Auftritt erhalten.

i-ways entwickelte die Schnittstellen zwischen den verschiedenen Kanälen, die Zahlungsintegration sowie eine nutzerfreundliche Bedienoberfläche zum Browsing der Produkte durch den Kunden. Diese konnten Produkte, welche anhand verschiedener Themen kategorisiert wurden, wahlweise direkt im Geschäft, via Computer, digitalen Displays im und vor dem Store, Smartphone oder Tablet kaufen. Mittels PayPal wurde mobile- und Kreditkartenzahlung angeboten.

Das Projekt lieferte spannende Ergebnisse hinsichtlich des Kaufverhaltens von Kunden bei einem voll integrativen Shopping Erlebnis.

Bestellprozess im Inspiration Store
„Unsere Kunden fordern heute ein zunehmend integriertes Einkaufserlebnis über die verschiedenen Kanäle hinweg – offline, online und mobil. Sie möchten die Kanäle je nach Bedarf variieren, zwischen ihnen springen und sie nahtlos miteinander kombinieren.“
Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG

Interessiert?

Nutzen Sie all unsere Leistungen oder wählen Sie das für sich passende Angebot aus. Wir entwickeln gerne
ein individuelles Paket für Sie.